Kinesiologie

Kinesiologie ist eine moderne vielfältig einsetzbare Behandlungsform, die westliche Therapie und östliche Heilkunst verbindet. Durch Muskeltesten wird individuell bestimmt, was der einzelne Mensch benötigt, um gesund zu werden, gesund zu bleiben und sich weiter zu entwickeln. Das kinesiologische Behandlungsspektrum reicht von Triggerpunktbehandlungen, Akupressur und Bewegungsübungen über das Testen von Arzneimitteln bis zum Finden passender Affirmationen zur jeweiligen Situation oder zu den jeweiligen Lebensumständen.

Das kinesiologische Anwendungsspektrum umfasst die Behandlung von Erkrankungen und funktionellen Störungen, was das Testen von Arzneimitteln einschließt. Außerdem wird Kinesiologie in Beratungssituationen eingesetzt und in der Pädagogik bei Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten.

Kinesiologie gehört zu den energetischen Behandlungsmethoden. Störungen im Energiesystem des Menschen, den Meridianen, zeigen sich, bevor es zu funktionellen Beschwerden oder gar organischen Erkrankungen kommt und können somit frühzeitig ausgeglichen werden.